Wundversorgung

professionelle Wundversorgung

Auch wenn unsere Patienten akut oder chronisch krank werden, heißt das nicht, dass man in ein Krankenhaus oder Pflegeheim muss. In vielen Fällen übernehmen unsere Fachkräfte bei Ihnen zu Hause die notwendige medizinische Versorgung, wie Verbände wechseln, Medikamenten-Einnahme und das Setzen von Spritzen und Infusionen.

Alleine in Deutschland leiden etwa 4 Millionen Menschen unter chronischen Wunden, die nicht heilen, starke Schmerzen und Gerüche verursachen und die Lebensqualität und Beweglichkeit stark einschränken. Typische chronische Wunden, wie offene Beine (Ulcus cruris), Druckgeschwüre bei Bettlägerigkeit oder langem Sitzen zum Beispiel als Rollstuhlfahrer (Dekubitus), schlecht heilende Wunden bei Diabetes (Diabetisches Fußsyndrom) und schlecht heilende Wunden nach Operationen oder Verletzungen, benötigen eine ganz spezielle und ganz individuelle Versorgung.

Jede unserer Wundtherapien erfolgt in enger Zusammenarbeit und Rücksprache mit Ihrem Haus- oder Facharzt und immer auf ärztliche Anordnung. Dabei erfassen wir Ihre Wundanamnese und Schmerzsituation und erarbeiten einen ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wundsituation angemessenen Therapieplan – produktneutral und herstellerunabhängig. Wir erstellen die Wunddokumentation für den behandelnden Arzt und führen die Wundversorgung in definierten Intervallen durch; ausschließlich mit examinierten und ständig fortgebildeten Fachkräften.

® 2017 CareMed medizinische Pflege GmbH